Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rumpf Gymnastikschläppchen R0051
Rumpf Gymnastikschläppchen R0051
Inhalt 1 Paar
13,50 € *
Zum Produkt

ORIENTALISCH - Ein ägyptischer Solotanz

Orientalischer Tanz, auch als Bauchtanz bekannt, hat seinen Ursprung in Ägypten und bezieht sich auf den dortigen Solotanz der Frauen, der erstmals  1893 in Chicago im Rahmen der Weltausstellung internationale Aufmerksamkeit erlangte, als eine aus Syrien stammende Tänzerin orientalische Tänze vor internationalem Publikum aufführte. Orientalischer Tanz hat seitdem nichts an seiner Faszination verloren und wird oft als „Schlüssel zur Weiblichkeit“ bezeichnet.

Entwicklung zum Show- und Bühnentanz

Mit der Entwicklung des orientalischen Tanzes zum Show- und BAusschneidenühnentanz wurden Elemente aus dem klassischen Ballett und raumgreifende Bewegungen integriert, woraus mehr Eleganz und Leichtigkeit und etwas weniger Erotik resultierte. Dadurch bekam der orientalische Tanz ein neues Image und wurde zunehmend beliebter. Die aufwendige Tanzbekleidung lässt den Bauch frei, denn orientalischer Tanz besteht in erster Linie aus dem Kreisen von Bauch, Becken und Hüfte.

Bauchtanzschuhe

Wir haben für Sie Bauchtanzschuhe in unserem Angebot, die durch Ihre gute Qualität und die einwandfreie Verarbeitung Ihr ständiger Begleiter werden! Da sind wir uns sicher! Als kleines Zubehör empfehlen wir Ihnen gerne auch den Mittelfußschoner von Rumpf, der den Fußballen besonders stärkt.

Rumpf - We love to dance!

ORIENTALISCH - Ein ägyptischer Solotanz Orientalischer Tanz, auch als Bauchtanz bekannt, hat seinen Ursprung in Ägypten und bezieht sich auf den dortigen Solotanz der Frauen, der erstmals ... mehr erfahren »
Fenster schließen

ORIENTALISCH - Ein ägyptischer Solotanz

Orientalischer Tanz, auch als Bauchtanz bekannt, hat seinen Ursprung in Ägypten und bezieht sich auf den dortigen Solotanz der Frauen, der erstmals  1893 in Chicago im Rahmen der Weltausstellung internationale Aufmerksamkeit erlangte, als eine aus Syrien stammende Tänzerin orientalische Tänze vor internationalem Publikum aufführte. Orientalischer Tanz hat seitdem nichts an seiner Faszination verloren und wird oft als „Schlüssel zur Weiblichkeit“ bezeichnet.

Entwicklung zum Show- und Bühnentanz

Mit der Entwicklung des orientalischen Tanzes zum Show- und BAusschneidenühnentanz wurden Elemente aus dem klassischen Ballett und raumgreifende Bewegungen integriert, woraus mehr Eleganz und Leichtigkeit und etwas weniger Erotik resultierte. Dadurch bekam der orientalische Tanz ein neues Image und wurde zunehmend beliebter. Die aufwendige Tanzbekleidung lässt den Bauch frei, denn orientalischer Tanz besteht in erster Linie aus dem Kreisen von Bauch, Becken und Hüfte.

Bauchtanzschuhe

Wir haben für Sie Bauchtanzschuhe in unserem Angebot, die durch Ihre gute Qualität und die einwandfreie Verarbeitung Ihr ständiger Begleiter werden! Da sind wir uns sicher! Als kleines Zubehör empfehlen wir Ihnen gerne auch den Mittelfußschoner von Rumpf, der den Fußballen besonders stärkt.

Rumpf - We love to dance!

Zuletzt angesehen