Werktags Versand in 24h
Ab Lager lieferbar!
Info Hotline 05923 90234 0
 
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rumpf Kinder Top R3004
Rumpf Kinder Top R3004
Inhalt 1 Stück
4,79 € * 15,95 € *
2 von 2

BALLROOM

Am Anfang des 20. Jahrhunderts haben sich viele neue Tänze entwickelt, die man überall ein klein wenig anders tanzte. Tanzlehrer kamen auf die Idee, diese Tänze zu vereinheitlichen, damit sie überall gleich gelehrt werden konnten. So wurden sie dann auch auf Turnieren gleich getanzt und konnten besser bewertet werden. Es gab also eigenen Standards, was diesen Tänzen auch den Namen Standardtänze einbrachte.

Unter Standardtanz oder auch Ballroom Dance versteht man heute vor allem diese fünf Tänze: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstepp. Natürlich gibt es noch einige andere Tänze, die man zum Ballroom Dance zählt, wie Salsa, Swing, Line Dance oder Flamenco und noch viele mehr. Den Tango gibt es sogar in zwei verschiedenen Varianten. Denn ursprünglich stammt der Tango aus Argentinien und Uruguay. Als er nach Europa kam, hat man ihn stark verändert. Daher spricht man heute vom Tango Argentino und dem Europäischen Standard-Tango. In den letzten Jahren wurde der Tango Argentino allerdings immer beliebter und wird häufiger in Tanzschulen unterrichtet. Ballroom oder Standard-Tanz hat für jedes Alter seinen ganz besonderen Charme und jeder Tanz ist etwas ganz besonderes!

 

Egal für welchen Ballroom Dance ihr euch begeistert, wir haben für euch wundervolle Schuhe, schwingende Röcke, die einem bei jeder Drehung um die Beine wehen oder auch Kleider mit Spitzeneinsätzen. Alles lässt sich wunderbar miteinander kombinieren! Schaut euch in Ruhe nach eurem Lieblingsstück um! Wir freuen uns auf euch!

 

Rumpf - We make you dance!

BALLROOM Am Anfang des 20. Jahrhunderts haben sich viele neue Tänze entwickelt, die man überall ein klein wenig anders tanzte. Tanzlehrer kamen auf die Idee, diese Tänze zu vereinheitlichen,... mehr erfahren »
Fenster schließen

BALLROOM

Am Anfang des 20. Jahrhunderts haben sich viele neue Tänze entwickelt, die man überall ein klein wenig anders tanzte. Tanzlehrer kamen auf die Idee, diese Tänze zu vereinheitlichen, damit sie überall gleich gelehrt werden konnten. So wurden sie dann auch auf Turnieren gleich getanzt und konnten besser bewertet werden. Es gab also eigenen Standards, was diesen Tänzen auch den Namen Standardtänze einbrachte.

Unter Standardtanz oder auch Ballroom Dance versteht man heute vor allem diese fünf Tänze: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstepp. Natürlich gibt es noch einige andere Tänze, die man zum Ballroom Dance zählt, wie Salsa, Swing, Line Dance oder Flamenco und noch viele mehr. Den Tango gibt es sogar in zwei verschiedenen Varianten. Denn ursprünglich stammt der Tango aus Argentinien und Uruguay. Als er nach Europa kam, hat man ihn stark verändert. Daher spricht man heute vom Tango Argentino und dem Europäischen Standard-Tango. In den letzten Jahren wurde der Tango Argentino allerdings immer beliebter und wird häufiger in Tanzschulen unterrichtet. Ballroom oder Standard-Tanz hat für jedes Alter seinen ganz besonderen Charme und jeder Tanz ist etwas ganz besonderes!

 

Egal für welchen Ballroom Dance ihr euch begeistert, wir haben für euch wundervolle Schuhe, schwingende Röcke, die einem bei jeder Drehung um die Beine wehen oder auch Kleider mit Spitzeneinsätzen. Alles lässt sich wunderbar miteinander kombinieren! Schaut euch in Ruhe nach eurem Lieblingsstück um! Wir freuen uns auf euch!

 

Rumpf - We make you dance!

Zuletzt angesehen